Bayer AG

Bayer: Science For A Better Life

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Zugleich verfolgt die Bayer-Gruppe das Ziel der Wertschöpfung durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft. Dabei bekennt sich das Unternehmen zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern mit weltweit rund 117.000 Beschäftigten einen Umsatz von 46,3 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,6 Milliarden Euro, die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,3 Milliarden Euro. Diese Zahlen enthalten auch das Geschäft mit hochwertigen Polymeren, das seit dem 6. Oktober 2015 unter dem Namen Covestro an der Börse notiert.

Seit 1921 leistet Bayer Beiträge zur Entwicklung in Mexiko

Bayer ist seit über 100 Jahren in Mexiko mit seinen Produkten vertreten. Seit 1921 ist der Konzern als eigenständiges Unternehmen im Land tätig. Über die Jahrzehnte hinweg hat sich Bayer in Mexiko konsolidiert und ist zu einem bedeutenden Unternehmen geworden, das moderne Produktionsanlagen in Städten wie Lerma, Orizaba und Tlaxcala betreibt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Niederlassungen und Forschungszentren im ganzen Land. Mit mehr als 3.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 15 Milliarden Peso (ohne den Umsatz von Covestro, des ehemaligen Geschäftsbereiches Bayer MaterialScience) zählt Mexiko weltweit zu den wichtigsten Märkten des Bayer-Konzerns.

www.bayer.com.mx
Facebook: facebook.com/bayerlatin/
Twitter: twitter.com/BayerenMexico