Deutscher Pavillon auf dem mexikanischen Erdölkongress 2016 (CMP)

Pabellón alemán en el Congreso Mexicano de Petróleo 2016 (CMP)

Die Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer (CAMEXA) lädt herzlich zur Teilnahme am deutschen Pavillon auf dem mexikanischen Erdölkongress 2016 (Congreso Mexicano de Petróleo) ein. Dieser findet vom 8. bis 11. Juni 2016 in Monterrey, Nuevo Leon, statt. Auf der internationalen Industriemesse werden innovative Technologien und Produkte aus dem Erdöl- und Erdgassektor gezeigt.

Der mexikanische Erdölkongress 2016 (Congreso Mexicano de Petróleo) ist die bedeutendste Messe in den Bereichen Erdöl und Erdgas in Mexiko. Mehr als 200 Unternehmen aus 20 Ländern und mehr als fünftausend Experten werden erwartet, unter ihnen hochranginge Repräsentanten von PEMEX. Um das deutsche Know-how in kompakter Stärke zu positionieren, organisiert die AHK Mexiko auch dieses Jahr wieder einen deutschen Gemeinschaftsstand auf der CMP 2016. Die letztjährigen Erfolge des Deutschen Pavillons sprechen für sich und so wird auch dieses Jahr mit einer hohen Beteiligung gerechnet, zumal der Kongress zu Beginn des Deutschlandjahres in Mexiko (Juni 2016 – Mai 2017) stattfindet. Die Plattform erleichtert es den teilnehmenden Unternehmen, neue Geschäftsmöglichkeiten des mexikanischen Öl- und Gas-Marktes zu nutzen und deutsche Technologien frühzeitig am mexikanischen Markt zu positionieren. Neben der Teilnahme am Deutschen Pavillon besteht die Möglichkeit an den zeitgleich stattfindenden Konferenzen teilzunehmen. Die AHK Mexiko unterstützt Sie ebenfalls gerne bei der Organisation von Gesprächen mit strategischen Partnern.

Interessierte deutsche Unternehmen sind herzlich dazu eingeladen, sich für die Teilnahme am Deutschen Pavillon anzumelden. Das Formular zur Anmeldung finden Sie unter:

http://www.congresomexicanodelpetroleo.com.mx/

LOGOCAM