Dunkle Materie

Spuren und Gewalt, Kunst und Aktion. Eine Begegnung zur Dringlichkeit von Erinnerung

Die von der Künstlerin Mariana Castillo Deball und der Kulturwissenschaftlerin Anne Huffschmid kuratierte Konferenz eröffnet ein transdisziplinäres Gespräch zwischen Anthropolog*innen und Kunstschaffenden, Forensiker*innen, Autor*innen und Kurator*innen aus verschiedenen Regionen über die Spuren extremer Gewalt in Vergangenheit und Gegenwart.