„Kinder im Zentrum“

Masterclass y seminario

Master-Class und Seminar zum Thema „Kinder im Zentrum“ mit Jan-Willem Bult, einer der bekanntesten und kreativsten Produzenten Europas im Bereich Medien für Kinder.

Zum dritten Mal präsentieren wir bei der Deutschen Filmwoche ein Programm mit Kinderfilmen. In diesem Rahmen präsentieren wir offen für alle an Kinderfilmproduktion Interessierten eine Master-Class und Seminar mit Jan- Willem Bult zum Thema „“Kinder im Zentrum““. Jan-Willem Bult ist einer der bekanntesten und kreativsten Produzenten im Bereich Medien für Kinder. Als Entwickler der Methode „“Kinder im Zentrum““, war er von 1997 bis 2013 Leiter von KRO Youth, Niederlande und Vorsitzender der Expertengruppe für Kinder und Jugendliche „EBU Eurovision“. Seine kreative Tätigkeit umfasst mehr als 125 Programme, Serien und Filme, davon viele internationale Koproduktionen. Seine Stiftung JWB Foundation (Fundación JWB) ist weltweit in mehr als 40 Ländern tätig und fördert die Qualität der Medien für Kinder und Jugendliche.

In der Master-Class präsentiert Jan-Willem Bult einen wichtigen Ausschnitt seiner Arbeit und analysiert mit den Teilnehmern die kreativen Prozesse für die Entwicklung von filmischen Inhalten für Kinder teilhaben.

Aldana Duhalde (Argentinien), Spezialistin für Medien für Kinder und Jugendliche, eröffnet das Treffen mit einem Gespräch mit Jan-Willem Bult, um die Herausforderungen aufzuzeigen, die „Kinder im Zentrum“ an jeden stellt, der in der universellen Medienlandschaft an Beiträgen für Kinder und Jugendliche interessiert ist.

Anmeldung für die Master Class, von 19. Juli bis Mittwoch 10. August.
Bitte senden Sie eine E-Mail an: canal22wadada@gmail.com
Die Konferenz wird auch via Streaming über die Webseite von Canal 22 zur Verfügung stehen. http://www.canal22.org.mx/p/noticias 22