Riviera Maya Film Festival

riviera-maya-film-festival

riviera-maya-film-festival

Das 5. Riviera Maya Film Festival zeigt zwei deutsche Filme der letzten Berlinale: „24 Wochen“ und „Wer ist Oda Jaune?“. Beide Filme werden von den Regisseurinnen präsentiert.

Die junge Erfurter Regisseurin Anne Zohra Berrached wird ihren Film 24 Wochen vorstellen, der im Wettbewerb der Berlinale lief; Kamilla Pfeffer ihren Dokumentarfilm Wer ist Oda Jaune?, der in der Sektion Perspektive Deutsches Kino gezeigt wurde. Beide Regisseurinnen werden auf Einladung des Deutschlandjahres in Playa del Carmen ihre Filme dem Publikum präsentieren und mit den Gästen diskutieren.

Das Riviera Maya Film Festival wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, dem Publikum des Bundesstaats Quintana Roo sowie seiner Besucher qualitätsvolle Filme zu zeigen. In der Zwischenzeit hat das RMFF sich zu einem international anerkannten Festival entwickelt, das auch nationale und internationale Projekte in der Entwicklung fördert.