Solare Wasseraufbereitung für Regionen Mexikos mit beeinträchtigtem Zugang zu sauberem Trinkwasser

Das Projekt stellt einen Lösungsansatz für die in großen Teilen Mexikos noch immer mit Schwierigkeiten verbundene Aufbereitung von Trinkwasser dar. Das Funktionsprinzip einer sogenannten Solardestille ist bestens für die Anwendung im sonnenreichen Mexiko geeignet, um das Rohwasser von Keimen und Schwermetallverbindungen zu befreien. Das Hauptanliegen des Projektes ist die Schaffung einer preiswerten Alternative zur Wasseraufbereitung, um die durch den Konsum von verunreinigtem Trinkwasser auftretenden Krankheiten (u.A. Fluorose) in der Bevölkerung zu reduzieren.